http://www.musikschule-horw.ch/de/angebot/instrumentalangebot/welcome.php?object_id=333
28.11.2021 02:41:12


Keyboard

KeyboardInstrumentenfamilie
Das Keyboard ist ein elektronisches Tasteninstrument mit 5 Oktaven ungewichteter Tasten. Es besitzt eine Vielzahl vorprogrammierter Sounds und Styles sowie die klassischen Keyboard- Funktionen: Composer, Sequenzer, Voice Edition, Effekte, Controller, Speichermedien und Schnittstellen zum Datenaustausch.

Klangerzeugung
Die Technik ermöglicht, dass das Keyboard diverse Instrumente (Melodie- und Rhythmusinstrumente) imitieren kann.

Voraussetzungen und Einstiegsalter
Auf dem Keyboard braucht es eine gute Koordination der Finger. Die Unabhängigkeit der Hände spielt eine wichtige Rolle. Da auf dem Keyboard mehrstimmig gespielt wird, stellen das Notenlesen und dessen Umsetzung etwas höhere Ansprüche an die Spieler/-innen. Das Einstiegsalter für das Keyboard ist ab der 2. Klasse.

Einsatzmöglichkeiten
Das Keyboard ist vielseitig kombinierbar, es ist sowohl ein Solo- als auch ein Begleitinstrument. Keyboardspieler/-innen spielen meistens allein, später vielleicht in einer Band. Keyboard-Musik ist vor allem moderne groovige Musik, Jazz, Funk bis zum Pop und Rock, auch klassische Musik kann auf dem Keyboard gespielt werden. Inzwischen gibt es auch zahlreiche Bearbeitungen für alle andern Musikstilrichtungen.

Preise
Ein Schülermodell kostet zirka 1'400 Franken. Die Miete ist 6 Monate bis höchstens 1 Jahr möglich und beträgt zirka 40 Franken pro Monat. Beim Kauf wird die Miete voll angerechnet. Notwendig für den Unterricht sind Instrumente mit mindestens 5 Oktaven, Anschlagsdynamik, Diskettenlaufwerk oder USB und normal grossen Tasten. Eine Beratung vor dem Instrumentenkauf durch die Musiklehrperson wird empfohlen.

Wichtige Hinweise
  • Wichtigste Voraussetzung für den Erfolg ist, dass das Kind dieses Instrument spielen will.
  • Es soll vom Klang fasziniert sein und sich auch die Einsatzmöglichkeiten gut überlegen.
  • „Instrumentenparcours“ und „Woche der offenen Türe“ sind gute Anlässe, um mit den Lehrpersonen in Kontakt zu treten, offene Fragen zu klären und das gewünschte Instrument näher kennen zu lernen.
  • Ebenso wichtig ist das regelmässige Üben.
 
Dokument: Keyboard.pdf (pdf, 173.3 kB)
Lehrperson Amanda Kiefer, Jurate-Elena Stecher


zur Übersicht